Ein einzelnes Bild wirkt oftmals verloren und im Ungleichgewicht, da es eine Emotion oder Situation darstellt.
Mit meinen Installationen möchte ich eine Balance in Ausdruck und Emotionalität kreieren.
Die gesamte Installation befindet sich in einem sehr zerbrechlichen Gleichgewicht und durch die Komposition verschiedener Bilder soll eine Balance enstehen. Gerade in der heutigen Zeit ist so eine Darstellung realer als je zuvor. Das Leben und die Welt sindscheinbarperfekt, doch reicht oft eine kleine Veränderung um das gesamte
Gefüge aus dem Gleichgewicht zu bringen.
Der Besitzer kann bei diesen Installationen durchaus auch Bilder anderer Künstler integrieren

um eine eigene Balance zwischen den Stilen und der Kunst zu finden.

"DER KOPF DES MAGIER" - 1995 (Gr. 80 x 46 cm)
"BLACKOUT" (Gr. 105 x 66 cm) - 2005
"STILLEBEN"- 1991
Öl Hinterglas Gr. 100 x 85 cm

Installation Gr. ca 150 x 200 cm - Öl auf Glas und Holz